Leben in Berg – eine Herzensangelegenheit

Wir setzen uns dafür ein, das Leben in Berg für alle Generationen lebenswert zu gestalten – eben eine echte Bürgergemeinschaft von, mit und für alle Dorfbewohner.

Unsere Vision: Berg wird ein Mehrgenerationendorf

Der Wandel in unserer Gesellschaft, in unserem Leben und somit auch in unserem Dorf, wird immer schneller und spürbarer. Was früher für lange Zeit galt, ändert sich jetzt in wenigen Jahren. Jahrhunderte alte Traditionen verschwinden und wir müssen lernen, mit neuen und sich ändernden Bedingungen zu leben.

Die Bürgergemeinschaft „Dorfmitte Berg“ e. V. setzt sich dafür ein, den bevorstehenden Wandel in unserem Dorf positiv zu gestalten, damit Berg für alle Bewohner lebenswert wird und bleibt.

Am besten lassen sich unsere Aufgaben in drei Bereiche unterteilen:

Kurzfristige Hilfe für die Gemeinschaft

Wir bieten hilfsbedürftigen und älteren Mitmenschen Unterstützung an:

  • Fahrdienste
  • Fortbildungsangebote
  • Hilfestellung bei Behördengängen und Schriftverkehr
  • persönliche Besuche

Durch Veranstaltungen stärken wir das Gemeinschaftsgefühl in Berg. Am Herzen liegen uns ältere und/oder alleinstehende Bürgerinnen und Bürger. Wir finden,
sie sollen unbedingt einen Zugang zum Leben in unserer Dorfgemeinschaft haben.

Mittel- und langfristige Aufgabe 

Aufgrund der demografischen Entwicklung und der sich wandelnden persönlichen Lebensumstände (die sorgende Großfamilie gibt es kaum noch), soll in Berg eine Infrastruktur entstehen, die für die oben genannten Herausforderungen eine Lösung bietet.

Wir möchten, dass jeder im Alter oder bei Hilfsbedürftigkeit in Berg bleiben kann und nicht durch einen Umzug in eine Pflegeeinrichtung aus seinem sozialen Umfeld herausgerissen wird. Das ist im Moment nicht gewährleistet!

Permanente Aufgabe

Und das führt uns zu unserer gemeinsamen Vision, die uns vereint: Wir wollen ein Mehrgenerationendorf erschaffen! In Berg soll ein Zusammenleben, ein Dialog über alle Altersstufen hinweg gedeihen. Und für uns alle zur Normalität werden.

Ein Dorf, in dem erklärtes Ziel ist, Strukturen zu fördern, die Wohnen, Leben und Versorgung möglich machen, wenn das der Einzelne nicht für sich organisieren kann, aus welchen Gründen auch immer.

Wir wünschen uns eine Gemeinschaft, wo Menschen einander helfen dass Menschen keine Scheu haben, um Hilfe zu bitten.

Bürgerbrief 2018

Bürgergemeinschaft „Dorfmitte“ Berg e. V.
Ansprechpartner: Uli Steinmann
Dornhecke 1
76768 Berg

Tel.: 0 72 73 / 28 15